18/20 12.06.2004 2002-06080028a

Ein aus Steinchen gebauter Puppenköcher einer Köcherfliege, der mit Spinnsekret fest am Untergrund befestigt ist. In derartigen Köchern verpuppen sich alle Köcherfliegenlarven. Nach 3-4 wöchiger Puppenruhe schlüpft daraus das geflügelte Insekt.
JAlbum 4.6
Fotos © by U. Hornstein (15) & Berthold Krieger (5)